Chrom-Türpins aus dem Skoda Fabia RS einbauen
 
 

 

Hier zeig ich exemplarisch, wie man bei einem Polo 9N die wunderschönen Chrom-Türpins aus dem Skoda Fabia einbaut.

 

Benötigt werden folgende Materialien:

  • Satz Chrom-Türpins aus dem Skoda Fabia (T-Nr: 6Y0 837 181 A 739)
  • Papier- oder Stofftuch
  • Kombizange
  • ein kleines Scharfes Messer (Skalpell)
  • Heißklebepistole

Kosten betragen 3,54 Euro pro Türpin.

 

Und so geht's:

Zuerst müssen die originalen Skoda Türpins gekürzt werden:

Das macht man am besten, wenn man vorsichtig mit dem Skalpell die weiße Führung abschneidet und das Innere einwenig aushöhlt.

 

Dieses ist meines Erachtens nötig, um die Türpins optimal in den Türverkleidungen versenken zu können.

 

 

Nun kommt der eigentliche Arbeitsgang:

Den originalen VW-Türpin mit der Kombizange packen, wie eine Schraube nach links drehen und mit leichtem Zug nach oben hin herausziehen.

 

Wenn man dies geschafft hat, sollte man sich den neuen Pin schon einmal nehmen und draufstecken, um zu sehen wie tief er reingeht, sowohl bei offener, als auch geschlossener Tür.

Dann einfach ein wenig Heißkleber in den neuen Pin geben und draufstecken.

 

Und so sieht dann das Ergebnis aus:

Vorher:

Bei geöffneter Tür!

 

 

Nachher:

Bei geöffneter Tür!

 

Bei geschlossener Tür!

 

Und von außen!

(zum Vergrößern auf das Bild klicken!)

 

PS: Schaut mal auf mein Türschloss...

...ops, da ist ja gar keins :-)!!!!

Wie ihr es entfernt seht ihr hier!