Stoßfänger vorne vom CUP ausbauen
 
 

 

Hier zeig ich exemplarisch, wie man bei einem Polo 9N3 CUP den Stoßfänger vorne ausbaut:

 

Benötigt werden folgende Materialien:

  • verschiedene Torx-Schraubendreher
  • ein kleiner Schlitzschraubendreher
  • Grube oder Hebebühne empfiehlt sich

 

Und so geht's:

Um den vorderen Stoßfänger ausbauen zu können, müssen oben 8 Torxschrauben herausgedreht werden.

Die in den roten Kreisen halten den Gittereinsatz, die in den blauen den Stoßfänger.

Allerdings muss zunächst der Gittereinsatz ausgebaut werden, da sich unter diesem weitere Befestigungsschrauben für den Stoßfänger befinden.

 

Hier in Bild einer Schraube des Gittereinsatzes..

 

...hier ein weiteres (roter Kreis).

(die in blau markierte Schraube ist für den Stoßfänger zuständig)

 

Sind die vier Schrauben des Grills rausgeschraubt, kann man diesen ausklipsen.

 

Anschließend müssen noch 2 Schrauben unter dem Grill herausgeschraubt werden.

 

 

 

 

Nun geht es unter bzw. seitlich am Fahrzeug weiter.

 

Unter dem Fahrzeug müssen Plastikstopfen herausgezogen werden.

Seitlich im Radhaus befinden sich an jeder Fahrzeugseite vier Torxschrauben..

 

...und unter dem Fahrzeug weitere drei.

 

Hat man alle Schrauben und Plastikklips entfernt, kann man den Stoffänger vorziehen und abnehmen.