Kraftstofffilter wechseln (Ottomotor)
 
 

 

Hier zeig ich exemplarisch, wie man bei einem Polo 9N/9N3 den Kraftstofffilter beim Ottomotor wechselt

 

Benötigt werden folgende Materialien:

  • Kraftstofffilter
  • Druckregler

Zeit: 15 min

Kosten: 42,07 Euro

 

Und so geht's:

Zuerst muss das Fahrzeug angehoben werden um sich Zugang zum Kraftstofffilter zu verschaffen. Dieser befindet sich vor der Hinterachse, rechts neben dem Tank.

 

Anschließend wird die kleine Schraube mit einem Kreuzschraubendreher herausgedreht und der Halter kann vorsichtig auseinander gebogen werden.

Jetzt müssen die jeweiligen Leitungen abgeklemmt werden. Dabei die jeweils farblich markierten Sperrklinken ausrasten (drücken).

Ist dies geschafft kann man den Filter entnehmen und entsprechend den neuen Filter zusammensetzen.

Hier der Vergleich.

Ich habe mich dazu entschlossen den Kraftstofffilter samt Druckregler zu erneuern, ist aber nicht zwingend erforderlich.

Nun wird der neue Filter in den Halter eingesetzt, die jeweiligen Leitung gereinigt und aufgesteckt. Zudem wird der Halter mit der Schraube befestigt und es ist geschafft.

Vor dem ersten Start empfiehlt es sich, die Zündung etwa 10 Sekungen eingeschaltet zu lassen bevor man den Motor startet. So wird gewährleistet, dass der neue Filter mit Benzin durchflutet wird und der Motor beim ersten Versuch anspringt, ohne Fehlermeldungen.

 

Fertig!