Loch im Gittereinsatz für Abschlepphaken entfernen beim CUP
 
 

 

Hier zeig ich exemplarisch, wie man bei einem Polo 9N3 CUP das Loch für den Abschlepphaken im Gittereinsatz entfernt.

 

Benötigt werden folgende Materialien:

  • verschiedene Torx-Schraubendreher
  • ein kleiner Schlitzschraubendreher
  • Grube oder Hebebühne empfiehlt sich
  • Kreuzschraubendreher
  • Gittereinsatz

 

Und so geht's:

 

Zuerst muss der vordere Stoßfänger ausgebaut werden.

Um den vorderen Stoßfänger ausbauen zu können, müssen oben 8 Torxschrauben herausgedreht werden.

Die in den roten Kreisen halten den Gittereinsatz, die in den blauen den Stoßfänger.

Allerdings muss zunächst der Gittereinsatz ausgebaut werden, da sich unter diesem weitere Befestigungsschrauben für den Stoßfänger befinden.

 

Hier in Bild einer Schraube des Gittereinsatzes..

 

...hier ein weiteres (roter Kreis).

(die in blau markierte Schraube ist für den Stoßfänger zuständig)

 

Sind die vier Schrauben des Grills rausgeschraubt, kann man diesen ausklipsen.

 

Anschließend müssen noch 2 Schrauben unter dem Grill herausgeschraubt werden.

 

 

 

 

Nun geht es unter bzw. seitlich am Fahrzeug weiter.

 

Unter dem Fahrzeug müssen Plastikstopfen herausgezogen werden.

Seitlich im Radhaus befinden sich an jeder Fahrzeugseite vier Torxschrauben..

 

...und unter dem Fahrzeug weitere drei.

 

Hat man alle Schrauben und Plastikklips entfernt, kann man den Stoffänger vorziehen und abnehmen.

 

Ist der Stoffänger ausgebaut, geht es weiter.

Jetzt geht es darum, dass alte Gitter mit dem Loch auszubauen.

 

 

 

Dazu von hinten am Stoßfänger 4 Schrauben rausdrehen (rote Kreise).

 

Nun das neue Gitter zuschneiden.

Ich habe hierbei ein anderes mittleres Gitter genommen, da ich es noch liegen hatte. Man kann auch das Gitter der Fahrerseite verwenden und entsprechend verkehrt herum einbauen.

 

Hat man es zugeschnitten, sieht es so aus.

 

Nun das neue Gitter wieder verschrauben...

 

...und den Stoßfänger einbauen.

Fertig!