Fußraumbeleuchtung einbauen
 
 

 

Hier zeig ich exemplarisch, wie man bei einem Polo 9N eine Fußraumbeleuchtung einbaut:

 

Benötigt werden folgende Materialien:

 

  • ein Set Kaltlichtkathoden (10cm)

Kosten: 10 Euro

Zeit: 1 Stunde

 

 

Und so geht's

Zuerst muss man einwenig Platz schaffen, damit man das Modul für die beiden Kaltlichtkathoden verstecken kann.

Da die Länge der Kabel vom Modul zu den beiden Kaltlichtkathoden beschrängt ist, bietet sich der Platz hinter dem Ablagefach beim Schaltknauf regelrecht als Einbauort an!

Doch zuerst muss die untere Mittelkonsole raus.

 

Dazu hebt man das hintere Ende an und zieht es dann über den Handbremshebel raus.

 

Jetzt müssen noch die beiden Schrauben unter der Gummiauflage raus...

...und der Schaltsack des Schaltknaufs muss rausgezogen werden.

 

Nun kann man den oberen Teil der Mittelkonsole ausklipsen und den Stecker für den Zigarettenanzünder abziehen.

(Dieses Bild stammt aus einer anderen Umbauaktion, weshalb mehr Teile demontiert sind ;-) )

Hat man dies geschafft müssen noch die Ablagefächer unter dem Armaturenbrett ausgebaut werden.

Dazu erstmal die Schrauben auf dem Bild rausschrauben (rote Pfeile)...

 

...dann die Schrauben unter dem Armaturenbrett im Fußraum (rote Pfeile)

Nun kann man die Ablagefächer entfernen.

Sind die Ablagefächer weg, kann man ohne Probleme die Kabel für die Kaltlichtkathoden verlegen.

Das Modul für die Kathoden habe ich im Bereich des roten Kästchens untergebracht.

Ist das Modul verbaut und die Kathoden angeschlossen, muss man auch das Modul an den Stromkreis anschließen.

Ich hab es bei mir über den Lichtschalter laufen lassen, sodass die Kathoden leuchten, sobald das Standlicht angeschaltet ist.

Achtung! Diese Anschlussveriante ist im Bereich der StvO nicht zugelassen! Es wäre erlaubt, wenn sie NUR beim Öffnen der Türen leuchten würden!

Das ist ganz einfach, da man nur ein + und ein - Kabel anschließen muss. Da ich es im Bereich des Zigarettenanzünders verbaut habe, bot es sich natürlich gleich an, es am Zigarettenanzünder anzuschließen.

Das + Kabel für Licht am Aschenbecher ist grau,

das - Kabel braun!

Da ich aber einen Aus-/An-Schalter haben wollte (zwecks Polizeikontrolle ;-)), habe ich das + Kabel vom Modul nicht direkt am Zigarettenanzünder angeschlossen, sondern es zuerst bis hin zur Lenksäulenabdeckung gezogen...

 

...dort dann Kabelschuhe raufgesetzt und von da aus erst zum Zigarettenanzünder verlegt.

Anschließend habe ich ein für den Schalter entsprechend großes Loch in die Abdeckung gefräst...

...direkt neben mein Coming-Home Modul ;-)...

...dann die Kabel angeschlossen und getestet!

Als dann alles wie gewünscht funktioniert hat, habe ich die Ablagefächer unter dem Armaturenbrett und die Mittelkonsole wieder montiert.

Erst dann konnte ich die Klatlichtkathoden endgültig befestigen.

Im Lieferset enthalten ware aufklebbare Halter, die die Kathoden über Kabelbinder fixieren. Da mein Polo allerdings über keine Fußraumabdeckungen verfügt, musste ich bisschen improvisieren und hab die Kathoden Teils mit dem Befestigungsmaterial aus dem Lieferset, teils direkt mit Kabelbindern befestigt!

Das Bild zeigt die Kathode im Fahrerfußraum!

Hier die im Fußraum des Beifahrers!

 

Und hier das Ergebnis: